Hamburg, 07.05.2015 - Warum entscheiden sich immer mehr pädagogische Fachkräfte für das Extra Team Kita als Arbeitgeber? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Vortrags von Extra-Geschäftsführer Sebastian Lazay auf der Messe "Personal Nord", die gestern und heute in Hamburg stattfand.

Um sich als Arbeitgeber positiv abzusetzen und im Wettbewerb um Fachkräfte erfolgreich zu sein, müssten Angebot und Kommunikationsmaßnahmen abgestimmt werden, so Lazay. Zunächst müsse das Produkt stimmen. In diesem Fall sei das ein attraktiver Arbeitsplatz. Was Attraktivität ausmache, sei dabei höchst unterschiedlich. Finanzielle Aspekte seien nicht unwichtig, aber bei weitem nicht alles. Das Eingehen auf individuelle Wünsche sei ein wichtiges Argument. Arbeitsaufgabe, Arbeitsumfeld, Arbeitszeit - das seien alles Punkte, die für den Einzelnen sehr große Bedeutung haben könnten und letztlich darüber entschieden, wo jemand arbeiten möchte. Die gesamte Unternehmenskultur spiele eine große Rolle bei der erfolgreichen Suche nach Fachkräften.

Messe Personal Nord: Extra Team Kita als ModellarbeitgeberMesse Personal Nord: Extra Team Kita als Modellarbeitgeber
Zum Seitenanfang